Clubmeisterschaften 2017 für AK 30, 50 und 65

Clubnachrichten

Clubmeisterschaften 2017 für AK 30, 50 und 65

05. September 2017

Harter Kampf um die Clubmeister AK 30/50 und 65 des Golfclubs Donauwörth 2017

Am Samstag wurde bei besten äußeren Bedingungen gespielt, dafür mussten die Spielerinnen und Spieler am Sonntag gleich zwei längere Gewitterunterbrechungen in Kauf nehmen. Das Finale verzögerte sich um mehrere Stunden.

Nach zwei Runden standen die Siegerinnen und Sieger fest: Herren AK 30 siegte Jochen Dippner (162 Schläge) mit sieben Schlägen Vorsprung gegen Jens Pribil (169 Schläge) der als Favorit ins Feld zog. Sein zweiter Platz wurde im Stechen entschieden.

Bei den Damen AK 30 hat die Favoritin Ulrika Sallenhag (174 Schläge) mit 5 Schlägen Vorsprung vor Diane Rußwurm (179 Schläge) gewonnen.

Einen klaren Sieg gab es bei den Herren AK 50 von Josef Magg (160 Schläge) mit zehn Schlägen Vorsprung vor Roland Plewka (170 Schläge).

Veronika Witzenberger-Blöcher setzte sich mit einem deutlichen Vorsprung bei den Damen AK 50 mit 188 Schlägen gegen Martina Wonisch (217 Schläge) durch. Dies war für sie nicht das einzige Highlight, auf der Bahn 11 gelang ihr ein Hole in One (bedeutet das erfolgreiche Spielen einer Bahn mit einem einzigen Schlag, also das „Einlochen“ des Abschlags) was sehr selten vorkommt – Gratulation.

Walter Michel (181 Schläge) siegte nach Stechen gegen Schmid Wilhelm (181 Schläge) bei den Herren AK 65. Der Favorit Siegfried Mugrauer hatte leider zwei schlechte Tage und wurde nur Fünfter.

Bei den Damen AK 65 spielten erfreulicherweise zehn Damen mit. Siegerin wurde Gertrud Proske (103 Schläge) vor Marianne Schaffer (106 Schläge) .

Zurück

Copyright 2017 Golfpark Donauwörth Gut Lederstatt. All Rights Reserved.